Das "andere" Kicken
Oldenburger Wetter
Top 3 Teams
1.OL City
2.Inter
3.Dreamdancer
Bunte Liga Oldenburg Stand: 18.08.2016
Wir lieben den Fußball, aber wir spielen ihn anders. Anders als in den Vereinen, anders als in den DFB-Ligen. Deshalb haben sich die Teamchefs der Bunten Liga Oldenburg beim Auftakttreffen zur Saison 2016 einstimmig auf ein Leitbild geeinigt, das zeigen soll, wofür Fußball bei uns steht.

• Grundgedanke der Bunten Liga ist es, Menschen die Möglichkeit zu geben, außerhalb von Vereinen und ohne das strenge Reglement des DFB Fußball zu spielen.

• Leistungsdenken steht nicht im Vordergrund. Motto: Gewinnen ja, aber nicht um jeden Preis. Die Philosophie ist geprägt von mehr Mit- als Gegeneinander.

• Die Bunte Liga versteht sich prinzipiell als Alternative zum Vereinsfußball und soll allen die Gelegenheit zum Spielen geben, die dort keine Zukunft (mehr) für sich sehen.

• Beide an einem Spiel beteiligten Teams sind gemeinsam für das Einhalten der Spielregeln und dafür, was auf dem Platz passiert, verantwortlich. Das klappt nur, wenn sich Fouls und Meckereien, Rechthaberei und Einflussnahme von außen in Grenzen halten und man sich respektvoll und kompromissbereit begegnet.

• Fairness und Rücksichtnahme auf die körperliche Unversehrtheit sind oberste Gebote.

• Alle Probleme, die Teams auf dem Platz miteinander haben, müssen auch dort aus dem Weg geräumt werden.

• Zum „Geist der Bunten Liga“ gehört es, dass ein offensichtlich zu Unrecht begünstigtes Team auf seinen Vorteil verzichtet.

• Details des Spielbetriebs sind verbindlich im Regelwerk der Bunten Liga festgelegt.



news-ticker

24.08.2016
Endspiel komplett
Das dürfte ein feines Finale werden. Durch ein überraschendes 2:0 gegen OL City erreichen die Oldenbros das Pokalendspiel am 10. September. Gegner wird dann das Team von Inter Marvins sein.

24.08.2016
Friedenspokal: OL City siegt
Sieben Teams beim Friedenspokal, drei davon stellt OL City. Klar, dass eines von denen gewinnt ;-). Am Ende liegt City III vor den Oldenbros - und darf das Turnier im nächsten Jahr organisieren.

23.08.2016
Fiiiiiiiiinaaaaaaaaaale!
Inter Marvins gewinnt das erste Pokalhalbfinale mit 4:3 gegen Füße Gottes und steht damit im Endspiel.

18.08.2016
Zweiter Dreier für Kickers
Der Altmeister klettert aus dem Keller: Mit einem 6:3 gegen Krusland schließt das Team zum Mittelfeld auf.

17.08.2016
Geschenketag
BKA und PSO machen sich gegenseitig einen Haufen Geschenke. PSO bekommt eins mehr und gewinnt am Ende eines turbulenten Spiels mit 3:2.